Hypnotherapie

Neuer Kursbeginn 2016

Dr. Peter Schröder: Einführung in Erickson’sche Hypnotherapie und NLP, Schnupperkurs

Termine: Grundkurs im Frühjahr 9.-10.4. 2016, Aufbaukurs im Herbst 29.-30. November 2016
Damit ist die Bedingung der ÄK für 2 Hypnokurse im Rahmen der PTWB erfüllt. Danach finden bei Interesse der TN weitere Wo-Enden statt.

TeilnehmerInnen: Mind. 9, max. 15 TeilnehmerInnen. Die TeilnehmerInnen, die eine Hypno-Ausbildung im Rahmen der Psychotherapie-Weiterbildung machen, müssen zwei Wochenenden „absolvieren“, sind aber herzlich eingeladen, auch an weiteren zu planenden Wochenenden teilzunehmen. CME-Punkte sind beantragt.

Zum Seminar: Klinische Hypnotherapie ist eine effektive Psychotherapietechnik, die auf Milton Erickson zurückgeht. Die strenge Ressourcenorientierung ist Basis zahlreicher Interventionen, die sowohl intensive Trance-Arbeit als auch linguistische Modelle zur Symptomveränderung beinhalten. Mit der klassischen Tiefenhypnose hat das nichts zu tun.
Diese moderne Form der Hypnotherapie, aus der dann u.a. auch das Neurolinguistische Programmieren (NLP) entstanden ist, hat dem Leiter des Kurses vor etwa 15 Jahren viele neue Möglichkeiten eröffnet, mit PatientInnen in der Praxis umzugehen. Es werden im Kurs Techniken und Methoden vorgestellt und ausführlich geübt, die einfach in der Praxis anwendbar und hilfreich sind für die Kommunikation und Unterstützung von PatientInnen.
Die Bedürfnisse und Wünsche der TeilnehmerInnen werden ausführlich berücksichtigt, es werden auch Elemente der Selbsterfahrung in das Seminar einfließen. Vorerfahrungen in Psychotherapie sind nicht notwendig.

Programm (alles auch mit praktischen Übungen):
Geschichte der Hypnotherapie, Vorannahmen des NLP, Ressourcenarbeit
Rapport, der gute vertrauensvolle Kontakt zum Patienten
Wahrnehmen der Physiologie, der Sinnesorgane und ihrer Submodalitäten
Nonverbale Kommunikation, Verbesserung effektiver Sprache, Einführung in Trance-Techniken, Umgang mit Ankern, Speichern u.a., Später: Dissoziative techniken

Empfohlene Lektüre, wenn man’s schafft: „Gesammelte Schriften von Milton Erickson“, 6 Bd., ca. 500 Euro, Carl Auer-Verlag, oder ernsthafter: Gerhard Schütz: „Hypnose in der Praxis“, Junfermann-Verlag. Ein weiteres gutes Buch ist von Rosenthaler u. Fitzgerald: „Praxisorientiertes NLP im Gesundheitswesen“, Springer-Verlag

Kursgebühr: 240 €  (für Übernachtung u. Vollpension im Haus kommen etwa 60€ dazu)
Wenn möglich, die Kursgebühr oder die Gesamtsumme bitte vorher überweisen auf das Konto: Dr. Peter Schröder, 170641-752, Postbank Karlsruhe, BLZ 66010075, Stichwort „Hypnotherapie 2015“.

Erst dann ist der Platz fest reserviert.

Ort: Nonnenweier ist ein kleiner Ort unweit Lahr/Schwarzwald (etwa 40km nördlich Freiburg und 20 km südlich Offenburg, nahe den Rheinwiesen. Wir tagen in einem schönen hellen Tagungsraum in einem Nebengebäude, in dem im auch die Zimmer sind. Das ganze Haus ist sehr gastfreundlich, ein altes Kloster, von Diakonissen geleitet. Das Essen (vier Mahlzeiten) ist lecker und reichlich, auf Wunsch auch vegetarisch.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung:

Dr. Peter Schröder, Allgemeinarzt, Psychotherapeut, Tennenbacherstr. 42, 79106 Freiburg, Tel. 0761-273986 oder email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Ich freue mich auf Sie/Euch und die Seminare!                     

Dr. Peter Schröder